ELSPEC Equalizer 2018-01-12T14:08:40+00:00

ELSPEC Netzanalysator

ELSPEC – EQUALIZER

Dynamische Blindstromkompensation in Echtzeit

Bürkle + Schöck Sicherheitstechnik Stuttgart

Der EQUALIZER von ELSPEC

ist die schnellste Blindstromkompensation der Welt. Das Einspeisen der gesamten benötigten Energie zur Kompensation der Blindleistung erfolgt dynamisch in nur 10-13,3 ms oder unter Verwendung eines Vorsignals zeitgleich zum Start des Arbeitszyklus bzw. Stromaufnahme einer Applikation. Dies wird durch einen speziellen Steueralgorithmus, der Fast Fourier Transformation (FFT) und der Analyse der Harmonischen Oberschwingungen bis zur 63.Ordnung erreicht. Dies sind nur einige technische Besonderheiten, die den EQUALIZER zum führenden Gerät in Sachen Blindstromkompensation machen.

Weiches Schalten
Die Kondensatoren werden beim EQUALIZER durch spezielle Thyristoren im Nulldurchgang geschaltet. Gegenüber dem herkömmlichen, elektro-mechanischen Schalten der Kondensatoren, wird durch das “sanfte” Schalten des EQUALIZERS der übliche Transienten-Effekt vermieden und so die Lebensdauer der Kondensatoren verlängert.

ELSPEC-EQUALIZER PDF
Bürkle + Schöck Sicherheitstechnik Stuttgart

Dynamische Blindstromkompensation in Echtzeit
Der Regler arbeitet in einem geschlossenen Regelkreis mit einer Gesamtausregelzeit von 10-13 ms. Der cosj wird unter Berücksichtigung der Oberschwingungen mit FFT errechnet. Zur Erhöhung der Verfügbarkeit kann eine Kompensationsanlage in zwei Teile mit eigenem Regler aufgeteilt werden. Die Regler sind in einer Kaskadenschaltung verbunden. Die beiden Systeme arbeiten im Normalbetrieb unabhängig voneinander. Ist ein System gestört, übernimmt das andere die Aufgabe des gestörten Systems. Das erhöht die Verfügbarkeit des Gesamtsystems und verhindert einen Totalausfall der Kompensationsanlage. Der geschlossene Regelkreises erfaßt den Einfluß der Kondensatoren auf den cosj unter Berücksichtigung der Oberwellenströme im Kondensator. Das erhöht die Regelgüte des Regelkreises, der Leistungsfaktor wird sehr genau geregelt.

Bürkle + Schöck Sicherheitstechnik Stuttgart

SCAN Modus
Der ELSPEC Equalizer verfügt über einen einzigartigen Scan-Modus. Das Funktionsprinzip basiert darauf, dass die Kompensationsleistung einer in Betrieb befindlichen Kondensatorengruppe simultan von einer bislang nicht in Betrieb gewesenen Kondensatorengruppe ersetzt wird. Auf der Zeitachse betrachtet ist eine Kondensatorengruppe immer nur zu 50% der Zeit belastet. Auf Grund der kürzeren Einschaltdauer der jeweiligen Kondensatorengruppe sinkt der Strom und die Kondensatoren sind somit vor Überlast, Überhitzung und Explosion geschützt.